Reisekostenrecht

 

Das deutsche Reisekostenrecht gehört zu den kompliziertesten Regelwerken in Bezug auf dienstliche Reisetätigkeiten in der Welt. Für die Beschäftigten in diesem Arbeitsgebiet ist es wichtig stets über die aktuelle Rechtslage informiert zu sein, um die Dienstreisen der Mitarbeiter des Unternehmens rechtssicher abrechnen zu können. Im Seminar Reisekostenrecht werden sämtliche Problemfelder des deutschen Reisekostenrechts besprochen und anhand von praxisorientierten Übungsaufgaben vertieft.

 

 

 

Inhalte
  • Arbeitsstätte
  • Umfang der Reisekosten
  • Sachbezugsregelung / Anwendung geldwerter Vorteil
  • Eigenbeleg
  • Sonstige Reisekosten
  • Bewirtungskosten
  • Firmenfahrzeuge
  • Möglichkeiten der Pauschalversteuerung als sonstige Bezüge
  • Fahrtkostenerstattung durch Arbeitgeber

 

 

 

 

Stoffplan

Erste Tätigkeitsstätte

- Zuordnung zu einer betrieblichen Einrichtung

- Voraussetzung einer ortsfesten Einrichtung- Häusliches Arbeitszimmer 

- Neuregelung der Dreimonatsfrist ab 01.01.2014

- Berufliche Veranlassung

- Vorrübergehende Auswärtstätigkeit

- Einsatzwechseltätigkeit

- Tätigkeit auf Fahrzeugen

- weiträumiges Arbeitsgebiet

 

Umfang der Reisekosten

- Fahrtkosten- Umfang der Fahrtkosten

- Sonderfall Fahrten zu einem vom Arbeitgeber dauerhaft festgelegten Ort

- Sonderfall Fahrten zu einem weiträumigen Tätigkeitsgebiet

- Verpflegungsmehraufwand- Inlandsreisen

- Ein-Tägige Auswärtstätigkeit im Inland

- Mehrtägige Auswärtstätigkeit im Inland

- Dreimonatsfrist

- Zwei-Tage-Regelung

- Auslandspauschalen

- Ein-Tägige Auslandsreise

- Mehrtägige Auslandsreise

- Unentgeltliche Verpflegung- Belohnungsessen

- Übliche Mahlzeiten

- Zuzahlung des Arbeitnehmers

- Bewirtungen

- Übernachtungskosten

- Übernachtungskosten im Inland

- Übernachtungskosten im AuslandSachbezugsregelung / Anwendung geldwerter Vorteil

- Sachbezugsregelung

- Neue Bescheinigungspflicht

- Anwendung geldwerter Vorteil

 

Eigenbeleg

 

Sonstige Reisekosten

 

Bewirtungskosten

- Abgrenzung Bewirtung / Aufmerksamkeit

- Abgrenzung geschäftliche Veranlassung / betriebliche Veranlassung

- Angemessenheit von Bewirtungen

- Behandlung angemessener Teil Bewirtungskosten von Geschäftsfreunden

- Umsatzsteuer bei Bewirtungskosten

- Vereinfachungsregelung betriebseigene Kantine

Firmenfahrzeuge

- Privatnutzung durch Arbeitnehmer

- 1%-Regelung

- Fahrtenbuchmethode

- Privatnutzung durch Unternehmer

 

Möglichkeiten der Pauschalversteuerung als sonstige Bezüge

 

Fahrtkostenerstattung durch Arbeitgeber

 

Umzugskostenerstattung durch Arbeitgeber

 

Behandlung von Bonuspunkten bzw. Paybackpunkten

Buchung: Reisekostenrecht
OrtTerminBuchen
Berlin08.02.2021-09.02.2021Buchen
Berlin14.12.2020-15.12.2020Buchen
Dortmund15.03.2021-16.03.2021Buchen
Dortmund18.01.2021-19.01.2021Buchen
Dortmund16.11.2020-17.11.2020Buchen
Düsseldorf01.03.2021-02.03.2021Buchen
Düsseldorf04.01.2021-05.01.2021Buchen
Düsseldorf18.11.2020-19.11.2020Buchen
Frankfurt am Main19.04.2021-20.04.2021Buchen
Frankfurt am Main25.01.2021-26.01.2021Buchen
Frankfurt am Main02.12.2020-03.12.2020Buchen
Hamburg15.02.2021-16.02.2021Buchen
Hamburg16.12.2020-17.12.2020Buchen
Köln17.03.2021-18.03.2021Buchen
Köln20.01.2021-21.01.2021Buchen
Köln02.11.2020-03.11.2020Buchen
Leipzig01.02.2021-02.02.2021Buchen
Leipzig07.12.2020-08.12.2020Buchen
München26.04.2021-27.04.2021Buchen
München22.02.2021-23.02.2021Buchen
München30.11.2020-01.12.2020Buchen