Webinar: Controllinginstrumente

In diesem Seminar werden den Teilnehmern Wissen über die im Mittelstand häufig verwendeten Controllinginstrumente vermittelt. Die Schwerpunkte dieses Seminars liegen in den Auswertungen aus der Kostenrechnung, der Finanz- und Investitionsplanung und der Unternehmensbewertung. In der Praxis beschäftigt sich der Controller in der Regel mit der Analyse der eigenen Unternehmenszahlen. Zwar wird in der Theorie vollkommen zu Recht beim Controlling auch auf die Wichtigkeit eines Vergleichs mit konkurrierenden Unternehmen  (z.B. Balance Scorecard) verwiesen, jedoch ist dies in der täglichen Arbeit aufgrund von mangelnder oder gar nicht zugänglicher Daten kaum umsetzbar.

 

 

Unterrichtsform

Als Teilnehmer eines Ebinghaus Webinars besuchen Sie eine Online-Schulung – bequem und zeitsparend direkt vom eigenen Schreibtisch aus.

 

In unserem virtuellen Seminarraum sehen Sie den den Referenten und verfolgen seine Präsentation in Echtzeit. Über verschiedene Wege, z.B. über Voice-over-IP oder via Chat, stehen Sie im direkten Kontakt mit dem Seminarleiter, können Fragen stellen oder auch mit den anderen Teilnehmern kommunizieren.

Inhalte
  • Auswertungen aus der Kostenrechnung
  • Investitionscontrolling
  • Finanzmanagement
  • Unternehmensanalyse
Stoffplan

Auswertungen aus der Kostenrechnung
- Kostenartenrechnung
- Kostenstellenrechnung
- Kostenträgerrechnung
- Prozesskostenrechnung
- Vorkalkulation / Nachkalkulation
- Abweichungsanalysen
- Break-Even-Analyse
- Profitcenterrechnung

 

Investitionscontrolling
- Investitionsrechnung

 

Finanzmanagement
- Finanzpläne
- Cash-Flow Planung

 

Unternehmensanalyse
- Bilanzanalyse
- Unternehmensbewertung anhand des Ertragswertverfahrens
- Unternehmensbewertung anhand der Cashflow
- SWOT-Analyse

Buchung: Webinar Controllinginstrumente
OrtTerminBuchen
Webinar09.12.2020-10.12.2020Buchen
Webinar24.02.2021-25.02.2021Buchen
Webinar28.10.2020-29.10.2020Buchen
Webinar06.01.2021-07.01.2021Buchen