Ebinghaus Webinare - Neu ab Herbst 2018

Als Teilnehmer eines Ebinghaus Webinars besuchen Sie eine Online-Schulung – bequem und zeitsparend direkt vom eigenen Schreibtisch aus.

In unserem virtuellen Seminarraum sehen Sie den den Referenten und verfolgen seine Präsentation in Echtzeit. Über verschiedene Wege, z.B. über Voice-over-IP oder via Chat, stehen Sie im direkten Kontakt mit dem Seminarleiter, können Fragen stellen oder auch mit den anderen Teilnehmern kommunizieren.

 

Ihre Vorteile

Unser Seminarraum in Düsseldorf wurde mit dem neuesten Videokonferenzsystem ausgestattet. Das bedeutet, Sie nehmen von zu Hause aus an einem Live-Seminar teil.

Sie können über einen Gruppenchat mit anderen Teilnehmern oder Fragen über einen privaten Chat an den Moderator stellen.

 

Ebinghaus arbeitet mit Clickmeeting. Dies bedeutet, Sie benötigen im Gegensatz zu anderen Plattformen keine Software-Installation. Sie benötigen lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang.

 

Voraussetzungen

Damit Sie einen optimalen Einstieg in die Webinarwelt von Ebinghaus haben, sollte bei Ihnen folgende Hardware zur Verfügung stehen:

  • 1,4 GHz Intel Pentium 4 oder schnellerer Prozessor (oder gleichwertig) 512 MB RAM (1 GB empfohlen) für Windows XP oder Windows 7; 1 GB RAM (2 GB empfohlen) für Windows Vista, Windows 8 oder Windows 10.
    • Microsoft Internet Explorer 10 oder höher (nur 32-Bit); Mozilla Firefox 3 oder höher; Google Chrome.
      • Die aktuellste Version von Adobe Flash Player.

Support

Sie erhalten von uns bereits vor dem ersten Webinar Unterstützung durch unser Service Team. Bereits vor dem ersten Webinar wird eine Testverbindung zu Ihrem Rechner aufgebaut, um zu prüfen ob die Internetverbindung stabil und ausreichend schnell ist.